Herzlich willkommen auf den Web-Seiten der Evangelischen Studierenden Gemeinde (ESG) Mannheim !

Im Herbstsemester 2018 beschäftigen wir uns unter dem Motto „Tut um Gottes Willen etwas Tapferes – making democracy work„ mit dem Thema Demokratie. Seit dem Ende des 2. Weltkriegs war die Angst, unsere Demokratie könne in Gefahr sein, noch nie so stark. Zitate wie das folgende von Erich Kästner bekommen eine neue Bedeutung. Er hat diese Worte bei der Erinnerung an die Bücherverbrennung während der Nazizeit 1958 formuliert: „Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird. Man darf nicht warten bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist. Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf… Drohende Diktaturen lassen sich nur bekämpfen, ehe sie die Macht übernommen haben.“

Lust darüber nachzudenken und mitzudiskutieren? Wir hoffen ja und freuen uns auf Dich!

Ins Semester starten wir am Mittwoch, 05. September 2018 mit einem Kick off-Grillen auf der Wiese neben der Konkordienkirche. Start ist 20:00 Uhr.

Vor allem die Studienanfänger sind herzlich willkommen !!

Ab Sonntag, 09. September (jeweils 19:00 Uhr) findet unter dem Motto „nearby h(e)aven jede Woche wieder eine Abendandacht in der Hafenkirche, Kirchenstr. 11 (Jungbusch) statt.